Welcome to my blog! This Blog is about my Exchange year in 2012/2013 in Finland!
Willkommen auf meinem Blog, hier berichte ich aus meinem Austauschjahr 2012/2013 in Finnland!
Have Fun! :)

Samstag, 11. Februar 2012

Halli Hallo!
Also, das ist mein erster Eintrag hier und es werden hoffentlich noch viele weitere folgen :D
Wie ihr bestimmt schon anhand der Überschrift ahnt, werde ich ein Austauschjahr in Finnland verbringen. 
Ab Sommer diesen Jahres werde ich für 10 Monate dort leben und die Schule besuchen. Meine Austauschorganisation ist Ayusa-Intrax. Ich habe heute die Bestätigung bekommen, dass ich angenommen bin (ein guter Tag diesen Blog zu erstellen) ;D Natürlich war es bis hierhin ein laaanger Weg... 


Zu allererst musste ich meine Eltern von dem Thema "Auslandsjahr" gründlich überzeugen. Wir waren bei der Länderauswahl zunächst bei Amerika (was meinen Eltern aber zu weit war), dann bei Finnland, England, Russland und wieder bei Finnland. Wieso genau ich mich jetzt für Finnland entschieden habe kann ich auch nicht wirklich sagen. Ich habe mir einen Erfahrungsbericht von einer ATS durchgelesen, die mit YFU in Finnland war, und der hat mich neugierig gemacht. Dann habe ich angefangen mehr über das Land raus zu finden und andere Erfahrungsberichte zu lesen. Und ich muss sagen, auch wenn ich noch nie in Finnland war, beeindruckt mich dieses Land schon jetzt. Natürlich ist es ein großer Unterschied zu den USA, es hat viel weniger Einwohner und ist viel kleiner. Aber Finnland hat meiner Meinung nach trotzdem eine Menge zu bieten. Am meisten hat mich der viele Schnee fasziniert, den es bei uns ja nicht so häufig gibt und eher als Matsch auf den Straßen liegt ;) Ob ich während meines Jahres dort viel Schnee haben werde ist natürlich nicht sicher, aber doch relativ wahrscheinlich ;D Außerdem gibt es in Finnland viel wunderbare Natur, mit Bäumen und mindestens genauso vielen Seen :D (Ich liebe es an heißen Sommertagen im See schwimmen zu gehen und Im Winter über das Eis spazieren zu gehen).


Das einzige was mich bis jetzt ein bisschen abschreckt ist die Sprache
Richtig angefangen sie zu lernen habe ich noch nicht, aber ich kann schon einige Sätze und Zahlen. Ich hoffe, dass ich während meines Jahres so viel Finnisch wie möglich lerne, doch da dies eine Sache der eigenen Einstellung ist, bin ich relativ zuversichtlich:)


Man hört über die Finnen oft, wie schüchtern sie doch seien. Genau das möchte ich in meinem Jahr herausfinden, -sind sie wirklich so schüchtern und zurückhaltend? Ich glaube das eher nicht, da es auch bei uns zurückhaltende Deutsche und offene Deutsche gibt, und ich bin gespannt auf meine ersten Begegnungen mit der Gastfamilie und anderen Finnen :))


Auf Ayusa bin ich durch eine Freundin gekommen, von der ich mehrere Broschüren von Organisationen bekommen habe. Die Auswahl war bei Skandinavien nicht so groß und da habe ich mich für die besten entschieden und mich erstmal bei Ayusa beworben. Kurz nach der Kurzbewerbung kam dann eine Rückmeldung mit einer Menge Papiere zum ausfüllen. Unter anderem musste ich ein Fotoalbum für die Gastfamilie erstellen und sowohl ich als auch meine Eltern haben schon mal einen Brief an die Gastfamilie geschrieben. Die kompletten Bewerbungsunterlagen waren auf Englisch, deshalb habe ich öfter bei meiner Freundin ein paar Dinge nachfragen müssen, weil mein Englisch nicht gerade das beste ist. Ok, so schwer war es auch nicht :) 


Mein Gespräch mit einer ehemaligen Ayusa Teilnehmerin hatte ich dann am 24.01.2012. Es lief ebenfalls fast nur auf Englisch ab, und obwohl ich kurz vorher doch Angst bekommen hatte, dass ich nichts verstehen würde, hat alles gut geklappt und wir waren schon fast 40 Minuten eher fertig. Bei dem Gespräch sollten meine Englischkenntnisse geprüft und meine Persönlichkeit eingeschätzt werden. Ich habe eigentlich (fast) alles verstanden und auch halbwegs richtig geantwortet.
Als dann heute die Bestätigung kam, habe ich mich riesig gefreut:)


So, das war es jetzt erst mal von mir. Ich hoffe euch gefällt mein Blog und falls ihr Fragen habt, einfach fragen ;))


Bis bald,
JuLia 

Kommentare:

  1. Hey,
    ich freu mich soooo für dich über die Zusage ;) auch wenn das heißt, dass du mich 10 Monate alleine lässt :(

    AntwortenLöschen
  2. Danke♥ ich weiß, aber die Zeit vergeht bestimmt gaaaanz schnell:)

    AntwortenLöschen
  3. hi :)
    ich hab dich bei mir verlinkt, ist das in Ordnung?
    liebe Grüße,
    Petzi

    AntwortenLöschen
  4. Hey, gegenseitiges followen und verlinken? :)
    Finnland find ich superinteressant, toll dass du da hingehst! :)
    Liebste Grüsse,
    Dyveke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey, klar ;)
      Danke, Norwegen ist auch echt interessant, war bei mir in der engeren Auswahl :)
      Liebe Grüße,
      JuLia

      Löschen
    2. Ich geh aber wahrscheinlich eher nach Dänemark ;))

      Löschen
    3. Ok, ich hab heute die Zusage bekommen. Es ist doch Norwegen. :D Aber kannst du mich nochmal neu verlinken? Meine Blogadresse ist jetzt nämlich ne andere. http://linorge.blogspot.com
      Dankeschön ;)

      Löschen