Welcome to my blog! This Blog is about my Exchange year in 2012/2013 in Finland!
Willkommen auf meinem Blog, hier berichte ich aus meinem Austauschjahr 2012/2013 in Finnland!
Have Fun! :)

Sonntag, 22. Juli 2012

Abschiedsfeier und nur noch 4 Tage!!

Hallo ihr Lieben :)

Da bin ich wieder, und endlich!! Ich wollte es eigentlich schon viel früher schaffen wieder was zu schreiben, aber ihr wisst ja wie das ist, man nimmt sich was vor und am Ende klappt es doch nicht ;)
Nun aber zu meiner Abschlussfeier:
Die war schon am 30.06 und es war einfach ein toller Abend. Da ich mit meiner Freundin Vera (siehe Blog) zusammen gefeiert habe, konnten wir uns die Arbeit gut aufteilen, letztendlich waren wir dann aber doch noch im Stress :D Wir haben bei Vera gefeiert und das meiste schon am Tag davor gemacht, also Zelte und Bänke aufbauen usw. Und wir hatten morgens auch noch Schule (Samstags!), das heißt es war gut, dass wir das meiste schon hatten. Eigentlich mussten wir nur noch das Gemüse schnibbeln, die Getränke machen und Dekorieren, was dann das zeitaufwendigste war. Wir haben einfach aus Kreppband in Blau-Weiß und in Blau-Weiß-Rot Girlanden gebastelt :) und Servietten in diesen Farben auf den Tischen verteilt.
Und dann kamen um 19 Uhr die ersten Gäste. Insgesamt waren wir etwas über 30 Leute. 
Etwa um 22 Uhr haben wir von unseren Freunden Geschenke bekommen. :) Auf  einer Tüte hatten sie Geld geklebt und in der Tüte war zusammen mit Gummibärchen noch ein Buch wo jeder etwas rein geschrieben hat. Natürlich haben Vera und ich am Abend noch in das Buch reingeschaut und sie haben sich so viel Mühe gegeben, einfach wunderschön :) Das kommt auf jeden Fall mit nach Finnland! Nochmal vielen Dank an alle! :)
Unsere Freunde haben uns noch ein Lied gesungen und als ich dann so da stand, in der Mitte von allen, da musste dann auch ich irgendwann weinen ;)
Dann habe ich noch von meinen drei Freundinnen Laura, Melanie und Verena ein Bastian Schweinsteiger Autogramm bekommen und einen Brief, der so lieb war, dass ich schon wieder weinen musste..
Natürlich war die Stimmung dann erst mal ziemlich traurig. Aber bei den meisten hat sich das dann wieder geändert als die Musik losging und wir getanzt haben :)
Am Ende des Abends waren wir ziemlich kaputt. Da unsere Eltern zum Glück das meiste aufgeräumt haben sind Vera, Jessika und ich noch was spazieren gegangen, zusammen mit unseren Amerika und Finnland Flaggen :))
Glücklich und zufrieden sind wir dann gegen 3 Uhr schlafen gegangen :D

Gruppenfoto:)

Da war das Essen :)



Mittlerweile habe ich auch schon die meisten Verabschiedungen hinter mir. Meine Freundin Lea musste ich schon in der letzten Schulwoche montags verabschieden, weil sie mit dem Englischaustausch weggefahren ist.  Bei uns sind jetzt genau seit 2 Wochen Ferien. Ich habe mich noch mit einigen Freunden getroffen und war bei meinen Großeltern. Am Donnerstag habe ich dann meine Freundinnen Ina und Eileen verabschiedet, wobei ich sie vielleicht noch sehen werde :) Freitag habe ich meine Tante und ihre Tochter besucht :)
Gestern war ich zusammen mit meiner Familie und meiner Tante in Köln in der Philharmonie in 'West Side Story'. Es war ein toller Tag und das Musical ist einfach wunderschön :) Heute haben wir die Lieder hier rauf und runter gehört :D
Und Heute waren dann noch mein Onkel und meine Tante da und haben sich verabschiedet. Wir haben zusammen ein 4-Gänge Menü gekocht :) ich bin jetzt noch satt :D

Morgen werde ich dann meinen Koffer probepacken und die Gastgeschenke, die ich mittlerweile (fast) alle besorgt habe, einpacken. Am Dienstag kommt der Rest der Familie noch mal zum Kaffee und Kuchen.
Und dann geht es am Donnerstag auch schon los. Ich kann es wirklich nicht glauben. Ich habe bei 8 Monaten angefangen zu zählen wie lange es noch dauert, damals wusste ich nicht einmal wohin ich genau gehen würde -und jetzt sind es nur noch 4 Tage!!! Meine Gastmutter hat mir geschrieben, dass wir direkt am ersten Tag zum Cottage fahren werden. Ich freue mich schon total! :) Das heißt ich werde erstmal nur meine Gasteltern und eine Gastschwester kennenlernen. Ich weiß aber noch nicht wie lange wir dort bleiben werden..
Jedenfalls ist es genau so wie man es überall gelesen hat: Die letzte Zeit geht RASEND schnell vorbei! Die letzten zwei Wochen kommen mir vor wie ein Traum, und der letzte Monat erst recht :D Was sind da schon vier Tage? Und es gibt doch noch ziemlich viel zu erledigen :/
So, das war es erst mal von mir, ich werde vielleicht noch vor meinem Flug einen Eintrag schreiben, wenn ich dann in Finnland bin versuche ich regelmäßiger und kürzere Eintrage zu schreiben, damit ihr nicht immer ganze Romane lesen müsst :D
 Bis denne,
Eure JuLia =)

Kommentare:

  1. Hey :)
    Also ich möchte auch umbedingt für ein Jahr in die USA gehen, brauche aber umbedingt ein Stipendium. Ich habe mich bei der Organisation Into mit einem Video beworben, über das jetzt abgestimmt wird und die ersten drei Plätze bekommen ein Vollstipendium. Deshalb wäre es super, super nett, wenn du auf www.into-topbotschafter.de in der Rubrik Videos mein Video (Kira 14) auswählen und für mich abstimmen würdest. Bitte, bitte, denn es ist einfach verdammt schwer, ein Stipendium zu bekommen aber der Wunsch ist einfach so groß. Wenn dir das Video gefällt, dann erzähl doch auch anderen davon.
    Liebe Grüße,
    Kira

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, was sind da schon 4 Tage ?! :/ Ich weiß noch, als wir gesagt haben: Krass nur noch ein Monat :o Aber jetzt sind es noch nicht mal 12 Stunden :s Ich glaub die Nachricht in Facebook und das Buch sind schon sehr vielsagend, aber trotzdem noch mal gaaaaaaaaanz viel Spaß !!!!! Und lass hier mal öfter von dir hören ;) <3

    AntwortenLöschen
  3. So und nu biste schon da.Den ersten Flug Deines Lebens alleine locker geschafft und schon ausgepackt und im Cottage.Habe eine tolle erste Zeit zum Kennenlernen ohne Schulstress.Viel spass und eine gute erste Nacht julchen

    AntwortenLöschen
  4. Und dann möchte ich gerne wissen :was gibts denn da zu essen ?z .bsp heute abend und morgen früh?

    AntwortenLöschen